Blogtexte

Psychologische Texte, Ausbildungen und Fachartikel

Grundkurs in resonanzorientierter Schicksalstherapie

 

Dieser Kurs richtet sich an Fachpersonen aus Therapie, Medizin, Pflege, Psychologie, Beratung, Beratung und Bildung, die diesen Ansatz in ihre berufliche Tätigkeit integrieren wollen.

 

Die resonanzorientierte Schicksalstherapie ermächtigt und fördert Menschen, sich selbst zu erkennen und das gesellschaftliche Leben mitzugestalten. Sie stützt sich auf die Weisheit, die aus der achtsamen  körperlichen Selbsterfahrung, der Wiederverbindung mit der Erde und der damit verbundenen Entdeckung der tatsächlichen Natur des Menschen und seiner echten Bedürfnisse erwächst – also auf die Achtung seiner selbst, seines Rhythmus und individuellen Weges, der in Resonanz zur Mitwelt steht.

 

Diese integrative Weiterbildung enthält die Elemente einer Basisausbildung zur Focusing-Begleiter*in und stützt sich auf Tiefenpsychologie mit Schicksalsanalyse, klientenzentrierte Psychotherapie, Ökotherapie, Achtsamkeit und Embodiment.

 

Mehr Informationen